Dr. med. Britta Dechamps

Liebe Patientinnen, 

Frau sein heißt, mit seinem Körper  eine Vielzahl von bewegenden Ereignissen und Stationen im Leben zu durchlaufen! Dabei will ich Sie und Euch gerne begleiten. Ich bin 42 Jahre alt und Mutter von 3 Kindern, davon  Zwillinge. Nach mehreren beruflichen Stationen in großen Kliniken, kommunalen Krankenhäusern und in der Praxis freue ich mich besonders, meine Erfahrungen nun in der Praxis von Herrn Dr. Zuber und Frau Dr. Paulus anwenden zu können.

Regelmäßig bilde ich mich in der Akupunktur und der traditionellen chinesischen Medizin fort (Akupunkturdiplom A), da diese Form der komplementären Medizin gerade in der Frauenheilkunde eine gute Unterstützung bietet. Seit Jahren arbeite ich zudem ehrenamtlich für die Hilfsorganisation "Ärzte der Welt" in München und betreue dort die Frauensprechstunde.

 

Ich freue mich, nun in Penzberg professionell und patienorientiert arbeiten zu können!

 

Ihre Dr. med. Britta Dechamps

Lebenslauf

Beruflicher Werdegang

  •  Seit 1/10/2018 angestellte Frauenärztin im Frauenarztzentrum Penzberg
  • 11/2017 Fachärztin
  • 12/2015 - 5/2017 Assistenzärztin im Krankenhaus Weilheim
  • 11/2012-08/2014 Assistenzärztin Praxis Dr. Stumpfe
  • 01/2011-09/2011 Assistenzärztin Klinikum Landsberg
  • 07/2005 – 1/2011 Assistenzärztin Frauenklinik Rotes Kreuz Taxisstrasse, darunter 1 Jahr Pränatalmedizin Dr. Gloning und Elternzeit
  • 1-4/2005 PJ in der I. UFK der Universität München Maistrasse 

 

Schwerpunkte
  • Akupunktur Diplom
  • Infektiologie - Kaysersberger Kurs bei Prof Petersen)
  • Kolposkopie Diplom  - 
  • Psychosomatische Grundversorgung

 

 

 

 

Mitgliedschaften

 

  •  Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe
  •  Internationales Symposium für prä- und perinatale Psychologie Schweiz ISPPM
  • Deutsche Gesellschaft für Akupunktur DÄGFA e.V.